Ascension bringt die Hüpfburg zum wackeln.

Lachen, euphorische Schreie, kleine Verletzungen und eine gehörige Portion Spaß – Die zwei Hüpfburg Inhaber Megalith und Pyrobane luden zur großen Sause und Ascension nahm die Einladung dankend an.

Es konnte ja niemand ahnen, dass bei dem Pausenspiel “The floor is lava” gleich beide Gastgeber unter der feiernden Masse begraben wurden.

Doch so ist es nunmal; prescription cialis Kollateralschäden sind bei jeder guten Feier zu finden.

Megalith

Ascension auf der Zielgeraden.

Captain Planet, aka. Avatus, musste zwei weitere Verluste in seinen Reihen verzeichnen: Die Elemente Leben und Logik sind in der Schlacht gefallen.

Visceralus und Mnemesis schrien noch nach “Liebe”, aber es gab kein Erbarmen .

Avatus, zieh dich warm an, lade deine Systemroutinen durch – Ascension kommt zu Besuch und bei uns ist plündern und verschmutzen sildenafil 20 mg tablet definitv eine Option!

Visc

Der Fluch ist gebrochen! Pinkies existieren!

Gefühlt waren es Jahrzehnte in denen das sogenannte Pinky nur in Sagen und Legenden existierte. Selbst Nessi, der Sasquatch und die Überlebenden des Roswell-Zwischenfalls glaubten nicht an dessen Existenz.

Doch nun konnten die genialsten Wissenschaftler der Forschungsgruppe Ascension auf der jährlichen Pinky-Sichtungs-Konferenz in Thayd das folgende Bild als Orginal bestätigen!

Pinky

Die anschließende Expedition in die Tiefen Datascapes brachte die endgültige Verifizierung: Es konnte ein lebendes Exemplar gefangen werden!

Im Laufe der nächsten Wochen hofft man auf zusätzliche Sichtungen und Fänge um dem von Aury Soulbreeze gefangenen ersten Pinky weitere Artgenossen zur Seite zu stellen.

Ascension und der Tempel des Todes.

Ohne Fedora und Kristallschädel, aber mit massiven Klippensprüngen mithilfe der digitalen Peitschen musste nun auch Maelstrom Authority den wohlgehüteten Schatz offenbaren.

Also packt die Schatzkarten aus, prüft den Weg und dann schwingen wir uns weiterhin zum Aufstieg empor.

Doch vergesst nicht die besagte Karte, sonst heißt es wie bei Indiana Jones: “Folgt mir, ich kenne den Weg” – “Hat er sich nicht einmal in seinem eigenen Museum verlaufen?”.

unnamed

Auf dem Gipfel angekommen. Ascension bezwingt Avatus!

Wasser, Erde, Feuer, Luft, Logik, Leben. Vor langer Zeit lebten alle sechs Nationen zusammen in Harmonie. Doch dann erklärte die wahnsinngie Meute von Ascension den Krieg und alles änderte sich. Nur der Avatar, ähm, Avatus, Herr der 6 Elemente, hätte sie aufhalten können. Aber als die Welt ihn am meisten brauchte, verschwand er.

Nunja, sagen wir nicht ‘verschwand’, erzählen wir es so wie es war: Er wurde unangespitzt in den Boden gestampft, mit glühenden Klingen und aufgeladenen Partikelkanonen zerfetzt, seine Nuller und Einser so durcheinandergebracht, dass sogar noch die Kinder seiner Kindeskinder schadhafte Programmierungen vererben werden und die Sage seiner Schande noch lange durch die Tavernen Nexus’ hallen wird.

Avatus

Danke an all die Helden und Gaukler die dabei waren:

Nadea Fleur, Ferissima Blightmoon, Sokrad Kathanos, Janelle Nyrjaedan, Aury Soulbreeze, Senshir Soulbreeze, Raffaela Beachkill, The Reindeer, Soap McTavish, Bucky Barnes, Merredy Ezzu, Sarcast Tryhard, Maloria Florain, Momo Desu, Fenrir Phalaris, Shadowblast Leet, Baum Kuchen, Neero Verash, Sirina Soulweave und Sky Rider.

Und natürlich auch allen, die beim Ausweiden des Datenkadavers nicht persönlich anwesend sein konnten, aber uns im Raid stets unterstützen:

Amoniea Dracula, Its Lay, Flausch Redhead, Holee Crapp, Pya Sweetheart, Shogun Konlizius, Sensei Real, Xzibit Requiem, Soryu Langley, Tetra Swiftling, Venrix Iria und Sailer Slamhammer.

Ohne Euch wäre die herrliche Achterbahnfahrt zum Aufstieg nicht möglich gewesen.

Damit bleibt nur noch eines zu sagen: Der letzte macht das Licht aus!

#Arschteam #0ProzentHype

Janelle_Nyrjaedan.150614.231034